LETZTE NEUIGKEIT

 
1996<-- 1997 -->1998

FWK

1997

100 MA FWK übernehmen den Sicherheitseinsatz anlässlich des Zionistenkongresses in Basel.  Verstärkung des GWK durch MA FWK an den Grenzen.

Die ersten FW nehmen an einem Kampfmittelbeseitungskurs (KAMIBES) in Deutschland teil.

Einführung NGST bei allen mil Formationen.

Personalzeitschrift Kdo FWK online
(die wichtigsten Beiträge können Sie auf den folgenden Links lesen oder auch herunterladen...)

Frühling Sommer Herbst Winter
online 5/97 online 6/97 online 7/97 online 8/97
extra 1/97 extra 2/97 extra 3/97 extra 4/97


Wintermeisterschaften

Als Vertreter der Schweizerarmee nimmt das Festungswachtkorps (+) an den 50. internationalen Alpinen Skimeisterschaften der Britischen Armee in St. Moritz teil.

Bericht von Oberst F. Fritz Mumenthaler, Kdt FWK Region 5, Andermatt
mehr...

Schlussrangliste und Zusammenfassung der Internationalen Wintermeisterschaften.
mehr...

 

Schweiz

1997

01.011997
Arnold Koller wird Bundespräsident der Schweiz. 

Die USA veröffentlichen den Eizenstat-Bericht der insbesondere die Rolle der Schweiz untersucht ("Die USA- und alliierten Bemühungen zur Wiedererlangung und Rückgabe von Gold und andern Werten, die von Deutschland während des Zweiten Weltkriegs gestohlen oder versteckt wurden"), – Präliminarstudie, die von Stuart E. Eizenstat, Unterstaatssekretär im amerikanischen Handelsdepartements, koordiniert wurde).

Als Geste des guten Willens bilden die drei Schweizer Grossbanken, die Schweizerische Nationalbank und einige Unternehmen einen Fonds zugunsten bedürftiger Opfer des Holocausts, der mit 270 Millionen Franken gespeist wird. 

Die Arbeitslosenrate in der Schweiz erreicht mit 5.7%. einen neuen Höchststand (der EU-Durchschnitt liegt bei 10%).

 

Welt

Diana Frances Mountbatten-Windsor, Kronprinzessin von Großbritannien und Nordirland, Fürstin von Wales (* 1. Juli 1961 als Diana Frances Spencer in Sandringham, Norfolk, England; † 31. August 1997 in Paris),

1997

US-Präsident Clinton tritt am 20.1. seine zweite Amtsperiode an. Ab August sieht er sich Vorwürfen, die Amerika über ein Jahr lang über die Maßen beschäftigen werden, wegen sexueller Belästigung von Untergebenen ausgesetzt.

Nach 80'000 Toten im Tschetschenien-Konflikt zieht Rußland im Januar die letzten Soldaten aus dem Kampfgebiet ab.

In Großbritannien gewinnt Tony Blair an der Spitze der Labour-Party in einem erdrutschartigen Wahlsieg gegen die seit 18 Jahren regierenden Konservativen unter John Major. 

27.5.1997
Der fast 50jährige Ost-West-Konflikt wird beigelegt, als die Regierungschefs der NATO-Staaten und der russische Präsident Jelzin die "Grundakte über die Beziehungen zwischen der NATO und Rußland" unterzeichnen. 

30.6.1997
Um 24 Uhr läuft der 1898 zwischen Großbritannien und China geschlossene Pachtvertrag über die Nutzung des Stadtgebietes von Hong Kong unwiderruflich ab. Hong Kong wird am 1.7. volksrepublikanisch-chinesisch.

31. 08.1997
Lady Di (Diana von Wales, Ehefrau des englischen Thronfolgers Prinz Charles) verünglückte während einer Autofahrt in Paris und verstarb wenige Stunden später in einem Krankenhaus an den Folgen ihrer schweren inneren Verletzungen. Am 06. September nahmen am Trauerzug in London zwei bis drei Millionen Menschen teil.

 

1996<-- 1997 -->1998