LETZTE NEUIGKEIT

 
1946<-- 1947 -->1948

FWK

1947

Die grossen Sparmassnahmen des Bundes zwingen das Festungswachtkorps zu Entlassungen.
Im gesamten Korps sind nur noch 1950 Stellen vorgesehen. Eine Reduktion von 408 Personen wird eingeleitet!

Explosionskatastrophe in der unterirdischen Munitionsanlage Mitholz/Kandersteg. (3'000 Tonnen Munition explodierten)

Schweiz

1947

01.01.1947
Philipp Etter wird Bundespräsident der Schweiz.

06.03.1947
Der Schweizer Bundersrat wird ermächtigt, in gewissen Fällen Flüchtlingen und Emigranten den dauerhaften Aufenthalt in der Schweiz zu gestatten.

06.06.1947
Durch eine Volksabstimmung wird in der Schweiz die Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV) eingeführt sowie die Wirtschaftsverfassung geändert.

Welt

UN-Teilungsplan für Palästina

1947

05.06.1947

US-Aussenminister George Marshall schlägt ein europäisches Wiederaufbauprogramm vor: US-Lieferung von Rohstoffen, Waren und Kapital, teils als Kredite, teils als Zuschüsse.

15.09.1947
Die Pariser Friedensverträge mit Deutschlands europäischen Verbündeten im zweiten Weltkrieg (Italien, Rumänien, Ungarn, Bulgarien und Finnland) treten in Kraft.

29.11.1947
Die UNO bestimmt die Teilung Palästinas in einen jüdischen und einen arabischen Teil gegen den Widerstand sowohl der Juden als auch der Araber.

15.12.1947
Die Londoner Konferenz der Aussenminister der vier Siegermächte im zweiten Weltkrieg wird beendet, weil sich die Alliierten über die Deutschland-Frage uneins sind und es zum Bruch zwischen der Sowjetunion und den USA kommt.

1946<-- 1947 -->1948