LETZTE NEUIGKEIT

 
1943<-- 1944 -->1945

FWK

1944

Für das Festungswachtkorps arbeiten 2358 Mann.

"Harter Dienst in schwierigen Zeiten" und "Zu jeder Zeit bereit"

Chef der Abteilung für Festungswesen im Armeestab am 01. Januar wird Oberstdivisionär Marcel Tardent.

Schweiz

1944

01.01.1944
Walter Stampfli wird Bundepräsident der Schweiz.

07.01.1944
Auf dem Militärflugplatz in Dübendorf landet ein viermotoriger US-Bomber. Der Pilot war, um seinen Verfolgern zu entgehen, in den schweizerischen Luftraum eingedrungen und dort von einem Abwehrgeschwader zur Landung aufgefordert worden.

01.04.1944
US-Flugzeuge bombardieren unabsichtlich die Stadt Schaffhausen in der Schweiz.

05.09.1944
Aufgrund der Kämpfe in Südostfrankreich leitet die Schweiz eine Teilmobilisierung ihrer Grenztruppe ein.

01.10.1944
Die Schweiz stellt auf alliierten Druck hin den Export von Kriegsmaterialien an alle kriegführenden Länder ein.

Welt

Beginn der alliierten Invasion der Normandie

1944

28.01.1944

Die Rote Armee befreit die von der Wehrmacht eingekesselte Stadt Leningrad.

04.03.1944
An der Ostfront beginnt die Frühjahrsoffensive der Roten Armee: Das ist der Auftakt für den nach und nach nötigen Rückzug der deutschen Verbände aus der Ukraine.

06.06.1944
Die alliierten Truppen landen in der Normandie. (Bild)

03.07.1944
Minsk wird von der sowjetischen Armee zurückerobert, 100'000 deutsche Soldaten geraten in Gefangenschaft.

20.07.1944
Das Bombenattentat des Obersten Claus Graf Schenk von Stauffenberg auf Hitler im Führerhauptquartier "Wolfsschanze" missglückt.

25.09.1944
Adolf Hitler ordnet die Aufstellung des „Volkssturmes“ an. Jugendliche und Senioren werden zum Wehrdienst herangezogen

10.10.1944
Die Rote Armee erreicht die deutsche Grenze in Ostpreußen.

21.10.1944
US-Truppen erobern als erste deutsche Großstadt Aachen.

 

1943<-- 1944 -->1945