LETZTE NEUIGKEIT

 
1942 -->1943

FWK

1942

Auf den 1. April 1942
werden die ständigen Fortwachen mit der freiwilligen  Grenzschutztruppe zum Festungswachtkorps vereinigt. Diese Massnahme geht nicht ohne Schwierigkeiten vor sich, da die beiden Organisationen sehr ungleich sind.

Auf der einen Seite die Fortwachen, die zum Teil aus älteren Fortwächtern bestehen und deren Tätigkeit vor allem dem Unterhalt der Festungswerke und dem Einsatz für technische Aufgaben gelten.

Auf der anderen Seite eine militärisch vorzüglich geschulte Truppe im Auszugsalter, deren Stärke die soldatische Disziplin sowie der Einsatz als Kampftruppe, insbesondere für den Kampf um und an Festungen und im Nahkampf ist.

Die Festungswachtkompanien 1 bis 17 und die Festungskreise 1 bis 4 werden ins Leben gerufen. Personalbestand 2092 Mitarbeiter.

Das Militärstrafdetachement Zugerberg nimmt seinen Betrieb auf.

Auflösung der Freiw. Gz Kp 1-XIII

Dienstreglement für das Festungswachtkorps

Schweiz

1942

01.01.1942
Philipp Etter wird Bundespräsident der Schweiz.

05.08.1942
Die eidgenössische Regierung in Bern erlässt verschärfte Bestimmungen zur inneren Sicherheit und zur Landesverteidigung der Schweiz.

13.08.1942
Die Polizeibehörden der Schweiz beginnen mit der Zurückweisung jüdischer Flüchtlinge. Die auf Anweisung des eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements verfügte Sperrung der Grenzen stösst auf heftige Kritik in der Schweizer Öffentlichkeit.

Welt

Soldat mit russischer Maschinenpistole PPSch-41 in Deckung zwischen Trümmern im Spätherbst 1942 (Aufnahme einer deutschen Propagandakompanie)

1942

01.01.1942

Gründungserklärung der Vereinten Nationen durch 26 Staaten in Washington, D.C.

28.03. - 29.03.1942
Lübeck wird als erste deutsche Grossstadt von der Royal Air Force mit einem Flächenbombardement angegriffen.

23.04. - 27.04.1942
Rostock wird als zweite deutsche Grossstadt von der englischen Luftwaffe weiträumig zerstört.

26.04.1942
In der Krolloper findet die letzte Reichstagssitzung im Dritten Reich statt, Adolf Hitler wird nunmehr Oberster Gerichtsherr – ohne an bestehende Rechtsvorschriften gebunden zu sein. (Siehe dazu auch unter: Beschluss des Großdeutschen Reichstags vom 26. April 1942)

28.06.1942
Beginn des deutschen Angriffs auf Stalingrad (Schlacht von Stalingrad)

19.11.1942
In der Schlacht um Stalingrad beginnt die Gegenoffensive der Roten Armee.

1942 -->1943